NitaVita

Geniesse dein Leben mit PKU

PKU-Blutabnahme-Phe

PKU-Blutabnahme zur Phe-Überwachung

Es ist wichtig, die Phe-Werte bei PKU-Betroffenen lebenslang zu kontrollieren. Bei Neugeborenen bis 6 Monaten wird jede Woche eine Blutprobe meistens vom Fersen oder grossem Zehen entnommen. Bei Kleinkinder bis ca. 6 Jahren wird dies alle zwei Wochen und danach einmal pro Monat durchgeführt. Leichte Abweichungen vom Zielwert können die Entwicklung beeinflussen. Schwangere sollten sogar zweimal in der Woche einen Test machen.

Ich führe ungefähr alle zwei Monate einen PKU-Bluttest selbstständig mit meinem Accu-Chek  durch. Dabei entnehme ich Blut aus meiner Fingerspitze, bevorzugt aus dem Mittelfinger. Das Blut drücke ich dann auf ein sogenanntes Filterpapier, welches schon sechs vormarkierte Kreise hat. Danach wird der ausgefüllte Zettel ins Labor nach Zürich geschickt und etwa eine Woche später erhalte ich bereits das Resultat im Briefkasten.

Im Labor wird die Phenylalanin-Konzentration im Blut gemessen und zwar entweder in Mikromol pro Liter oder Milligramm pro Deziliter (1mg/dl = 60µmol/L). Mein vorgegebener Idealwert liegt zwischen 100µmol/L und 600µmol/L.

Tipps zur Blutabnahme:

  • Erwärme zuerst die Hand, indem du sie für ein paar Minuten in warmes Wasser legst oder sie mit der anderen Hand ein bisschen massierst. Das erhöht die Durchblutung.
  • Desinfiziere zuerst die Fingerspitze, in die du stechen willst.
  • Weniger schmerzhaft ist es seitlich in die Fingerspitze zu stechen als in den Ballen.
  • Ein korrekt ausgeführter Einstich liefert bessere Ergebnisse, als mehrere kleine Einstiche.
  • Den ersten Bluttropfen immer zuerst abwischen und nicht direkt benutzen, damit sich das Ergebnis durch den Alkohol vom Desinfektionsmittel nicht verfälscht.

Ein von NitaVita (@nitavita_com) gepostetes Video am

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann trage deine E-Mail-Adresse unten ein und erhalte mehr solcher Inhalte von mir!

Bis bald,

Schreibe einen Kommentar

Danke, dass du dir Zeit nimmst, hier dein Feedback zu hinterlassen. Ich freue mich über jeden Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht.